Levitra Original online kaufen ohne Rezept auf TV-Gesundheit Apotheke Österreich

Blister und Packet von Levitra Original
0 /5
Kundenrezensionen

Preis per Pille

€8.28 €6.79 €6.36 €5.33

Preis

€33.12 €54.28 €76.36 €127.88

Levitra ® ist ein Potenzmittel zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Es unterscheidet sich von den anderen verschreibungspflichtigen Potenzmitteln Viagra und Cialis durch seine vergleichsweise sehr geringen Nebenwirkungen.

  • Starke Wirkung und hohe Erfolgsquote von 87 Prozent
  • Schneller Wirkungseintritt: etwa 10-20 Minuten
  • Wirkungsdauer: 5-12 Stunden
  • Starke Erektion mit vergleichsweise sehr geringe Nebenwirkungen

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)
  • Levitra Original 20mg
  • Kundenbewertungen
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Levitra Original 20mg 4 Pillen €33.12
Levitra Original 20mg 8 Pillen €54.28
Levitra Original 20mg 12 Pillen €76.36
Levitra Original 20mg 24 Pillen €127.88

Kundenbewertungen

Eigene Rezension erstellen

Ihre Bewertung

  • Webseitenfreundlichkeit:

  • Empfehlung:

  • Versand:

  • Preis/Leistung::

Informationen über das Potenzmittel Levitra Original:

Die Einnahme von Levitra Original

Levitra hat in klinischen Studien bei vielen Testpersonen bereits nach 10 Minuten Wirkung gezeigt. Generell kann jedoch mit einem Wirkungseinsatz nach 20 bis 60 Minuten gerechnet werden und sollte daher auch lange genug vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Eine Tablette kann unzerkaut mit reichlich Wasser auf nüchternen Magen oder nach dem Essen eingenommen werden. Nach sehr fetthaltigen oder schwerverdaulichen Speisen kann die Wirkung verzögert eintreten.

Die Wirkung von Levitra Original

Mit Levitra Original erhalten Sie ein Potenzmittel gegen erektile Dysfunktion und kein Aphrodisiakum. Damit Levitra wirken kann, muss ein sexueller Reiz vorliegen. Vor Beginn der Behandlung mit Levitra Original sollte unbedingt die Packungsbeilage gelesen werden.

Die Entstehung einer Erektion

Eine Erektion entsteht durch sexuelle Stimulation. Dabei wird der Botenstoff Guanosinmonophosphat (cGMP) gebildet. Das cGMP lässt die glatten Muskelzellen im Schwellkörper des Penis erschlaffen. Blut kann somit in den Penis strömen und eine Erektion entsteht. Nachdem der Geschlechtsakt bzw. nach Beendigung des sexuellen Reizes, sinkt der cGMP-Spiegel ab und der Penis erschlafft.

Die Entstehung einer Erektion mit Levitra

Levitra Original zählt zur Gruppe der Phosphodiesterase-5-Hemmer und verhindert somit, dass cGMP abgebaut wird. Impotenz entsteht häufig durch ein Ungleichgewicht zwischen cGMP und den PDE-5-Hemmern. Bei einer erektilen Dysfunktion werden nicht genug PDE-5-Hemmer produziert, eine Erektion kann dadurch nur kurzzeitig oder gar nicht aufrecht erhalten werden.

Der Wirkstoff Vardenafil sorgt ab dem Zeitpunkt sexueller Stimulation dafür, dass der Botenstoff cGMP, der für eine Erektion notwendig ist, so lange weiterproduziert wird, bis der Geschlechtsverkehr oder der sexuelle Reiz endet. Dieses Potenzmittel bietet im Vergleich zu Viagra und Cialis eine besonders schonende Wirkung.

Die Nebenwirkungen von Levitra

Das Potenzmittel Levitra ® von Bayer Health Care bietet eine hochwertige und schonende Lösung bei Erektionsproblemen. Es gilt als das schonendste aller Potenzmittel, da die Levitra Nebenwirkungen vergleichsweise sehr gering und leicht ausfallen. Vor Beginn der Behandlung sollte unbedingt die Packungsbeilage gelesen werden, um sich mit den möglichen Nebenwirkungen vertraut zu machen.

Wie stark bzw. schwach sind Levitra Original Nebenwirkungen?

Levitra ist ein gut verträgliches Markenmedikament, das nur in seltenen Fällen zu Nebenwirkungen führt. Levitra ist das Potenzmittel, das im Vergleich zu anderen verfügbaren Behandlungen, am schonendsten in seiner Wirkung ist. Es wird vom Körper vergleichsweise am besten angenommen. Zur Abklärung der Levitra Original Nebenwirkungen wurde dieses Potenzmittel zahlreichen klinischen Studien unterzogen. Levitra Nebenwirkungen können während der Anwendung auftreten. Im Regelfall klingen diese schnell wieder ab.

Wie sehen die Levitra Nebenwirkungen aus?

Die Levitra Original Nebenwirkungen wurden an mehreren Tausenden Männern getestet. In den klinischen Studien ließen sich folgende Nebenwirkungen feststellen:

Potentiell auftretende Levitra Nebenwirkungen

  • Gesichtsrötung
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel

Selten auftretende Levitra Nebenwirkungen

  • Rückenschmerzen
  • Unscharfes Sehen
  • Tränenbildung

Falls Nebenwirkungen auftreten, sollten diese schnell wieder abklingen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt informieren.

Was mache ich, wenn Levitra Nebenwirkungen auftreten?

Levitra Nebenwirkungen sollten nach Ende der Wirkung der Tabletten schnell wieder abklingen. Ist dies nicht der Fall, sollte ein Arzt hinzugezogen werden. Die Packungsbeilage bietet Ihnen nähere Informationen zu Levitra Nebenwirkungen.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

In den folgenden Fällen ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren:

  • Einnahme von Medikamenten, basierend auf Nitraten oder Stickstoffmonoxid-Donatoren
  • Ärztliches Verbot sexueller Aktivität (schwere Herz-Kreislauf-Erkrankung, instabile Angina pectoris, schwere Herzinsuffizienz)
  • Einnahme von Alpha-Rezeptorenblocker

Copyright © 2019 tv-gesundheit.at All rights reserved